WingTsun-Schule - Start
Offizielle Mitgliedsschule der www.wingtsunwelt.com
WingTsun

Die Kraft des Gegners zur Verteidigung nutzen

21.10.2010 - Wochenblatt Wedel

WingTsun ist wirkungsvoll und macht Spaß

WEDEL (pl). WingTsun, gesprochen „wengchun” bedeutet in die deutsche Sprache übersetzt „schöner Frühling”. WingTsun ist eine alte chinesische Kampfkunst, die vor mehr als 250 Jahren von zwei Frauen entwickelt wurde. Ihr Ziel war es, Techniken zu entwickeln, um sich insbesondere gegen stärkere Angreifer verteidigen zu können. Auch in Deutschland hat WingTsun inzwischen viele Anhänger gefunden, die von dem Prinzip, die Kraft des Gegners zu nutzen, um sich gegen diesen zu erwehren, begeistert sind. In Wedel, wo Oliver Drobczyk eine WingTsun-Schule betreibt, wurde das geniale System mit der Psychologie, Körpersprache und rhetorischen Mitteln verbunden und so eine ideale Selbstverteidigung beziehungsweise Selbstbehauptung für die heutige Zeit entwickelt. Gezielt kann so auf die Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen, Frauen und Männern eingegangen werden. In Wedel starten in der kommenden Woche (28. Oktober) neue Kurse. Trainiert wird dann immer donnerstags und freitags in der Turnhalle der Albert-Schweizer-Schule. Beginn ist um 18 Uhr. Zielgruppe sind Jugendliche ab zwölf Jahren und Erwachsene. Das Training wird Mutlu Topcu, 10.Schülergrad übernehmen. er ist Meisterschüler des Schulinhabers. Interessierte können sich auf der Homepage des Schule informieren. Sie ist über die Internet-adresse www.wingtsun-wedel.de zu erreichen. Telefonisch kann Oliver Drobczyk unter der Rufnummer 04121/4751899 erreicht werden.

HINWEIS: Die aktuelle Telefonnummer lautet 040 89019451

Probetraining
Infos zum Dachverband